• Einkaufswagen

    schließen
    • Keine Produkte im Einkaufswagen.
    Kostenloser Versand ab 40€




    Brauchst Du Hilfe?

    Unser Team hilft Dir gerne weiter!

    Rufe uns an:

    +31 (0) 851 302 699


    Maile uns:

    info@smellacloud.de

    FAQs


    Wie viele Tropfen ätherischen Öls sollte ich in meinen Diffusor geben?

    Wenn Du ein neues Öl ausprobieren willst, raten wir, mit 5-7 Tropfen pro 200 ml Wasser zu beginnen. 


    Danach kannst Du entscheiden, ob Du beim nächsten Mal mehr oder weniger hinzufügen möchten. Dies liegt ganz an Deiner persönlichen Vorliebe und jedes einzelne Öl ist anders (manche sind stärker und erfordern weniger Tropfen als andere).


    1 ml Öl enthält 10-15 Tropfen, abhängig von der Dichte des Öls. 


    Um die Rechnung ein wenig einfacher zu gestalten, sprechen wir immer von 10 Tropfen.


    1 Tropfen ist also 0,1 ml.


    Kann ich die Öle Oral anwenden?

    Wir empfehlen dies nicht. Reine ätherische Öle sind ein äußerst konzentriertes und kraftvolles Naturprodukt.

    Wie reinige ich meinen Diffusor?

    Gieße vorsichtig das restliche Wasser aus dem Wasserbehälter aus (achte darauf, dass der Luftauslass zur Decke gerichtet ist). Reinige das Innere des Wasserbehälters mit einem Wattepad und lauwarmem Wasser. Im Wasserbehälter findest Du einen kleinen Kreis, dies ist der Sensor. Reinige den Sensor vorsichtig mit einem Wattestäbchen.


    Benutzt Du deine Smellacloud Diffusor täglich? 

    Dann empfehlen wir, ihn mindestens einmal pro Woche zu reinigen.

    Kann ich meinem Smellacloud Diffusor andere Arten von Ölen hinzufügen?

    Wir empfehlen dies nicht. Unsere ätherischen Öle wurden getestet und wurden für unsere Diffusoren als sicher befunden. Andere Arten von Ölen könnten möglicherweise Schäden verursachen. 

    Woher kommen die ätherischen Öle von Smellacloud und sind sie 100 % natürlich?

    Unsere natürlichen Ressourcen werden aus Ländern importiert, in denen sie natürlich wachsen. Diese natürlichen Ressourcen (wie Blumen, Hölzer und Gewürze) werden dann auf einer Ölfarm in den Niederlanden destilliert und abgefüllt. Diese Öle sind 100 % rein und natürlich!


    Um mehr über unsere ätherischen Öle zu erfahren, klicken hier.


    Muss der Diffusor an die Steckdose angeschlossen werden oder ist er mit einer Batterie ausgestattet?

    Alle Smellacloud Diffuser müssen an die Steckdose angeschlossen werden, um zu funktionieren. Alle Geräte werden mit einem 1,5 m langen Kabel geliefert.

    Schaltet sich der Diffusor automatisch ab, wenn er kein Wasser mehr hat?

     Ja. Wenn das Wasser aufgebraucht ist, schaltet er sich automatisch aus.

    Kann ich den Diffusor auch ohne Öle verwenden?

     Nur mit Wasser? Ja, kannst Du! 


    Wenn Du den Diffusor als Luftbefeuchter verwenden möchtest, gebe einfach nur Wasser hinzu. 

    Die ätherischen Öle dienen der Duft- und Aromatherapie. 

    Erzeugt der Diffusor kalten oder warmen Nebel?

    Kalten. Das kalte Wasser wird durch Hochfrequenzschwingungen in Nebel umgewandelt, wodurch ein kalter Nebel entsteht. Also kein heißer Dampf!

    Kann ich ätherische Öle in der Nähe von Haustieren verwenden?

    Du solltest reine ätherische Öle niemals direkt auf deinem Haustier anwenden (nicht auf die Haut auftragen und nicht verfüttern), aber es ist völlig sicher, einen Aromadiffusor in der Nähe zu verwenden. 


    Du solltest jedoch wissen, dass Tiere einen anderen Geruchssinn haben als wir. Katzen hassen den Duft von Zitrusfrüchten, Zimt und Teebäumen. Solltest Du dich dafür entscheiden, diese Öle im Haus zu verwenden, stelle bitte sicher, dass Deine Katze die Möglichkeit hat, den Raum selbstständig zu verlassen. Die Öle sind nicht schädlich oder gefährlich für Katzen, aber sie mögen den Geruch einfach nicht. 


    Als Halter eines Haustieres solltest Du in der Lage sein, anhand des Verhaltens und der Körpersprache zu erkennen, ob Dein Haustier einen bestimmten Geruch nicht mag. Bitte achte auf Dein Haustier und verwende ein bestimmtes Öl nicht im selben Raum, wenn es dieses nicht mag. Wenn Du ätherische Öle auf die richtige Art und Weise verwendest, können sowohl Haustier als auch Du diese genießen.


    Kann ich ätherische Öle in der Nähe meines Babys verwenden?

    Wenn Du dich dafür entscheidest, ätherische Öle mit einem Smellacloud Diffusor zu zerstäuben, ist dies in der Umgebung des Babys völlig sicher. Auch das Baby kann von der Wirkung profitieren! Wir raten zu warten, bis das Baby mindestens drei Monate alt ist, und ätherische Öle langsam einzuführen, indem Du mit nur 1 Tropfen Öl im Diffusor beginnst und die Menge dann allmählich steigerst.


    Verwende Eukalyptus oder Zimt nicht, bevor Dein Kind 3 Jahre alt ist. Diese speziellen Öle sind zu stark für kleine Lungen.


    Trage niemals reines ätherisches Öl auf die Haut Deines Babys auf!

    Ihre Haut ist sehr empfindlich und könnte auf die Stärke des reinen Öls reagieren. Denke immer daran, dass ätherische Öle mit gesundem Menschenverstand verwendet werden sollten. Bewahre Deine ätherischen Öle außerhalb der Reichweite von Babys und Kindern auf. Wenn Du sie auf deren Haut auftragen möchten, stelle sicher, dass Du sie mit Basisölen wie Kokosnussöl oder Mandelöl mischst.


    Wie wähle ich das richtige ätherische Öl für mich aus?


    Wir verstehen, dass es schwierig ist, einen Duft anhand eines Artikels zu beurteilen, ohne das tatsächliche Produkt zuerst zu riechen. Deshalb raten wir, mit Single-Ölen zu beginnen. Bei Single-Ölen ist es einfacher zu beurteilen, ob Du es mögen wirst oder eher nicht. Orange riecht tatsächlich wie eine Orangenschale und Zitrone riecht wirklich wie eine Zitronenschale. Die Öle kommen direkt von ihrer natürlichen Quelle, so dass Du vorhersagen kannst, wie sie riechen und ob Du sie mögen wirst. 


    Unsere Pre-Blends sind ein bisschen schwieriger vorherzusagen. 


    Wir versuchen unser Bestes, um ihren Duft auf der Produktseite zu erklären, lese es Dir also unbedingt durch. Dort erfährst Du, aus welchen ätherischen Ölen die Mischung besteht, so dass Du herausfinden kannst, ob er zu Dir passt. Wenn Du neu im Bereich der ätherischen Öle bist und eine Pre-Blend-Mischung ausprobieren möchtest, empfehlen wir, mit Frische Brise, Harmonie und 1001 Nacht zu beginnen. Diese gehören zu unseren Bestsellern.


    Was kannst Du mit den Ölen erreichen? 


    Jedes Öl hat seine eigene Wirkung und seinen eigenen Nutzen, Du musst daher das richtige Öl für Deine Bedürfnisse finden. Du findest die entsprechenden Informationen auf der Produktseite jedes Öls.


    Zum Beispiel sorgt Lavendel dafür, dass wir uns entspannt und ruhig fühlen und besser schlafen können. Daher ist es das perfekte Öl für das Schlafzimmer. 

    Pfefferminz ist erfrischend und erhöht unsere Aufmerksamkeit, so dass wir uns leichter konzentrieren können. Dieses Öl eignet sich perfekt fürs Heimbüro. 

    Fühlst Du dich ein bisschen unwohl? Öle wie Eukalyptus und Teebaum helfen, Deine Atemwege zu befreien und haben antibakterielle Fähigkeiten.


    Setze Deinen Smellacloud bewusst ein und wählen das richtige Öl für den richtigen Moment!


    Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du uns hier alles fragen.



    Scroll To TopScroll To Top